Das Anbringen einer Skala am Shapeg-Gelenkmast

Im Bild rechts kann man sehen, wie ich die aus einem
108.5 x 15mm großen Papierstreifen erstellte Skala
am Mast angebracht habe.
Eine Markierung an der Konsole ermöglicht das Ab-
lesen der Skala. Die Skala war schnell mit einem Zei-
chenprogramm erstellt. Eine 10-Grad-Unterteilung
reicht aus. Dabei entsprechen 10 Grad nur sehr wenig
mehr als 3 mm.
Die Skala sollte so angebracht werden, dass sie Null
Grad anzeigt, wenn die Antenne exakt nach vorne zeigt!
Dieses Bild ist schon etwas betagt!
Die Maste sehen heute etwas anders aus.
Wichtig ist hier nur, dass man den Wert
an einer Markierung auf der Manschette
ablesen kann. Gibt es keine Markierung
(Pfeil, oder Dreieck), dann legen Sie
selbst eine Markierung an.
   
Download Mastskala hier:

Es ist gleich, wo Sie die Markierung anbringen. Es sollte nur nahe der Stelle sein, wo Sie später die Skala anbringen!
Von Vorteil ist natürlich auch eine Stelle, an der Sie bequem ablesen können.
Hier noch einmal eine Kurzanleitung in drei Schritten:
 
  1. Bringen Sie irgendwo, an einer fixen Stelle der Mastführung eine Markierung, oder einen Pfeil an.
     
  2. Drehen Sie den Mast so, dass die Antenne, wenn sie aufgerichtet wird, exakt in Fahrtrichtung zeigt.
     
  3. Jetzt bringen Sie die Skala so an, dass an Ihrer unter 1. erwähnten Markierung die "0" der Mastskala anliegt.

 

  aktualisiert: 23.03.2013